HOME  |  KONTAKT  |  SITEMAP  |  SUCHE

Kriens Tourismus

Pilatus

Der weltberühmte «Krienser Hausberg» ist 2132 Meter hoch. Von der Krienser Seite her gelangen Gäste mit der Panorama-Gondelbahn oder zu Fuss auf den Berg. Auf drei Etappen (Krienseregg, Fräkmündtegg und Pilatus) bietet der Berg ein vielseitiges Sport- und Freizeitprogramm mit vielen Events und Attraktionen. Der Pilatus mit seiner überwältigenden Aussicht auf Kriens, Luzern und die umliegende Alpenlandschaft ist ganzjährig erreichbar.

 

Anreise

Auf den Pilatus führen zwei Bahnen: Von Krienser Seite her die Gondelbahn via Krienseregg auf die Fräkmündtegg, dann mit der Panoramagondel nach Pilatus Kulm. Von Alpnach her führt die steilste Zahnradbahn der Welt auf einer wildromantischen Fahrt durch Tunnels und über Steilrampen nach Pilatus Kulm.

 

> Tickets und Fahrpläne

Krienseregg - Kinderspielplatz Pilu-Land: Auf der Krienseregg gibt einen grossen Kinderspielplatz und auch eine ganze Anzahl Feuerstellen. Die Hochebene lädt zum Verweilen, Entdeckung und geniessen ein. Zahlreiche Abenteuer an der frischen Luft warten auf die grossen und kleinen Besucher.

> Website Pilu-Land 

 

Krienseregg - Drachenmoor: Der Naturerlebnispfad bietet auf Plattformen Informationen zu jeweils einem ausgewählten Thema der naturnahen Lebensräume auf der Krienseregg (Landschaft, Flachmoor, Wald, Bach, Hochmoor). Die Plattformen sind das ganze Jahr zugänglich.

> Website Drachenmoor

 

Fräkmüntegg - Seilpark: Erlebnis und Spass für Familien, Schulen, Firmen und Vereine im Seilpark. Zwei Parcours sind auch für die kleinen Gäste ab 8 Jahren (Mindestgrösse 120 cm) begehbar. Gleichzeitig können jeweils ca. 100 Seilparkbesucher ihr Geschick testen.

> Alle Infos zum Seilpark 

Fräkmündtegg - Sommerrodeln: Die längste Sommerrodelbahn der Schweiz befindet sich auf der Fräkmüntegg. Auf 1415 m beginnt die abenteuerliche und rasante Fahrt im 1350 Meter langen Chromstahlkanal. Zahlreiche Steilkurven und Drachenlöcher (Tunnels) versprechen hier von Mai bis Ende Oktober Tempo und Spass und lassen jede Rodelfahrt zu einem unvergesslichen Erlebnis werden.

> Infos zur Rodelbahn

 

Pilatus - Wander- und Höhenwege: Geniessen Sie einen entspannten Rundgang entlang des Drachenwegs in der Felsengalerie auf Pilatus Kulm - oder einen kurzen Abstecher auf das «Oberhaupt», den «Esel» oder das «Tomlishorn». All diese Pilatusgipfel sind im Sommer von den Pilatus-Hotels aus in 10 bis 35 Minuten gemütlichen Fussmarsches auf gut begehbaren Panoramawegen zu erreichen.

> Infos zu den Wanderwegen

Kartenmaterial:
Verkehrsbüro Kriens

Stationen der Pilatusbahnen
Buchhandlungen

Hotels auf dem Pilatus:
Berggasthof Pilatus (Naturfreundehaus)
Hotel Bellevue

 

Weitere Informationen zum Pilatus:
www.pilatus.ch